Archiv der Kategorie: Forschungsgemeinschaft

Inhaltsverzeichnis der FG-Berichte (Update bis Bericht Nr. 84)

Unser Sfr Werner Vogler hat das Inhaltsverzeichnis der FG-Berichte aktualisert. Damit steht allen Interessierten eine Gesamtübersicht vom Bericht Nr. 1 bis Nr. 84 zur Verfügung. Die Übersichten können im Download-Bereich dieser Internetpräsentation kostenfrei heruntergeladen werden.

Dem Verfasser Werner Vogler gilt unser herzlicher Dank für die mühevolle Arbeit. Die Redaktion.

 

 

Rückblick Regionaltreffen Südwestfalen vom 26. August 2017

Das Regionaltreffen in 57258 Freudenberg vom 26. August 2017 war wieder ein voller Erfolg! Elf Mitglieder mit Partnerinnen waren in unsere schöne Stadt gekommen, sie hatten eine Menge Material mitgebracht, so daß kräftig „gewühlt“ werden konnte. Alle waren sehr zufrieden, und eine Weile nach dem guten Mittagessen wurde frohgemut die teilweise weite Heimreise angetreten.

Teilnehmer: Theo Fuchs (Köln), Jürgen Glahe (Mülheim-Kärlich), Stefan Jacob (Essen), Karl-Heinz Kuznik (Bochum), Dieter Lüwer (Osnabrück), Reinhard May (Bottrop), Rudolf Müller (Netphen), Manfred Neumann (Lotte), Herbert Odenthal (Erkrath), Bernd Rosolski (Weimar) und Claus Wentz (Freudenberg).

Als Gast, der regelmäßig erscheint, konnte der 1. Vorsitzende der Briefmarkenfreunde Netphen e.V., Herr Wilfried Lerchstein begrüßt werden. Er ist in unseren Kreisen nicht unbekannt, einige Sammlerfreunde stehen in permanenter Verbindung mit ihm.

Als Quintessenz ist festzuhalten, daß auch dieses Treffen in Harmonie ablief und alle Sammlerfreunde im kommenden Jahr wieder kommen wollen. (Claus Wentz)

FG-Treffen – – Aktuell – –

Am Samstag, den 20.08.2016, findet in 57258 Freudenberg das 18. Regionaltreffen „Südwestfalen“ statt. Eingeladen sind alle Mitglieder und Freunde der Forschungsgemeinschaft Post- und Absenderfreistempel e.V.. Gäste sind herzlich willkommen.

Veranstaltungsort:
Restaurant Moritz
Oranienstraße 16
57258 Freudenberg

Das Treffen findet ab 10 Uhr statt.

Die Veranstaltung wird auch groß in Ausgabe 8/2016 der DEUTSCHEN BRIEFMARKEN-REVUE beworben (siehe nachfolgende Anzeige).

presse-freudenberg-01

 

Internationale Briefmarkenmesse Essen

Albert van Schoonhoven im Gespräch mit Klaus-Günter Tiede (DPhJ)

Albert van Schoonhoven im Gespräch mit Klaus-Günter Tiede (DPhJ)

Vom 12. bis 14. Mai 2016 fand wieder die Internationale Briefmarkenmesse in Essen statt. Unsere Forschungsgemeinschaft war mit einem Stand präsent und hat die Teilnahme erfolgreich abgeschlossen. Wir können ein neues Mitglied begrüßen und viele interessante Gespräche führen.

Solche Messeeinsätze sind ohne ein ehrenamtliches Engagement nicht möglich. Der Vorstand dankt seinen Mitgliedern Albert van Schoonhoven, Karl-Heinz Kuznik, Reinhard May und Stefan Jacob für ihren Einsatz.

Haben auch Sie Interesse an einer Unterstützung unseres Messeteams, dann melden Sie sich bitte beim Vorstand.